Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico
Willkommen

Rijnland Instituut bildet für Europa aus

Aktuelles 07-07

Die Meinung des Experten Christoph Almering, Geschäftsführer EUREGIO

Rijnland Instituut

Das Rijnland Instituut ist eine Kooperation zwischen der NHL Stenden Hogeschool, dem Alfa-college, dem Drenthe College, der Hochschule Osnabrück, der Hanzehogeschool den Berufsbildenden Schulen Lingen und dem Berufsschulzentrum am Westerberg. Es ist ein Netzwerk, in dem Wissen entwickelt, geteilt und angewendet wird von und für die regionale Berufsbildung (hbo und mbo) und mit Partnern in den Berufsfeldern im Bereich der deutsch-niederländischen Internationalisierung.

Projekt vorgestellt

PraktiTrans überwindet Grenzen

In den Nachbarländern Niederlande und Deutschland ist man noch sehr wenig mit allen Möglichkeiten für Praktika und Ausbildung vertraut. PraktiTrans, eine Initiative des Arbeitsmarkt Nord mit Unterstützung von Ems Dollart Region (EDR) und der Wachstumsregion Ems-Achse e.V., informiert und führt Schüler, Arbeitgeber und Studenten an die vielen Kurse im Nachbarland heran. Dies ist unerlässlich, um die Möglichkeiten des Studiums und der Arbeit auf beiden Seiten der Grenze zu entdecken.

Mehr lesen

Unsere Veranstaltungen

Rückblick auf das Symposium 2019: Große Umbrücke erfordern Zusammenarbeit in allen Bereichen

Die Workshop-Leiter beim sechsten Symposium des Rijnland Instituuts, diesmal zu Gast an der Hanzehogeschool in Groningen, machten keinen Mißverständnis darüber. Die radikalen Veränderungen in den Bereichen Klima, Energie, Arbeitsmarkt und Digitalisierung zwischen Regierungen, Unternehmer und Bildungseinrichtungen zu einer anderen Sichtweise auf das Humankapital.

Mehr lesen

Unsere Partner

Rückblick auf das Symposium 2019

Große Umbrüche erfordern Zusammenarbeit in allen Bereichen

Am 5. November fand das jährliche Symposim des Rijnland Instituuts in Groningen statt, ein Tag voller interessanter Referenten und Workshops. Neugierig auf den Verlauf des Tages?

Mehr lesen