Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico

Merken Sie das Datum: Blue Zone Innovations schlägt Wurzeln in Süd- und Ost-Drenthe

Neugierig auf ein glücklicheres Leben und gesunde Freizeitgestaltung? Am Freitag, den 3. September, findet in der Gemeinde Borger-Odoorn der Startschuss für Blue Zone Innovations statt.

Während eines festlichen Programms erklären mehrere Redner die Prinzipien der Blue Zone mit einem Drenthe-Twist. Darüber hinaus geben die Wissensinstitute NHL Stenden Hogeschool, Alfa-college und Drenthe College, die im Rijnland Instituut zusammenarbeiten, einen Einblick in die zukünftige Kreativwerkstatt, in der Studenten und Unternehmer eng zusammenarbeiten werden.

Blue Zone Innovations ist Teil einer globalen Bewegung, die sich auf Regionen konzentriert, in denen die Menschen gesünder leben und glücklicher alt werden können. In Süd- und Ost-Drenthe konzentriert sich Blue Zone Innovations hauptsächlich auf die Innovation der Freizeitindustrie durch Co-Creation.

Blue Zone Innovations ist möglich dank einer beträchtlichen Finzanzspritze aus dem Regio Deal Zuid- en Oost-Drenthe.

Wann: Freitag, 3. September
Welche Zeit: Von 10.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Exloo

Ort und Programm folgen. Schliessen Sie sich an die Blue Zone Innovations an. Notieren Sie das Datum.

Regio Deal Zuid- en Oost- Drenthe

Dieses Projekt ist eines der Projekte, die zum Teil durch den Regio Deal Zuid- en Oost-Drenthe realisiert wurden. Im Rahmen des Regio Deals arbeiten verschiedene Parteien zusammen, um den Wohlstand in der Region zu verbessern. Mit einem Herz für die Region, voneinander lernen, regional denken, den Unterschied machen und vor allem handeln.

Homepage - Regio Deal Zuid- en Oost-Drenthe (regiodealzuidoostdrenthe.nl)

Wir arbeiten zusammen an Projekten

Neugierig geworden?

Lesen Sie mehr über die Projekte zur euregionalen Entwicklung in den nördlichen Niederlanden und Nordwestdeutschland.

Mehr lesen